Zum Inhalt springenZur Suche springen

Lehrstuhl für BWL, insb. Finanzdienstleistungen


Der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Finanzdienstleistungen - häufig mit "FiDL" bezeichnet - an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf beschäftigt sich mit den Marktleistungen, den Strukturen und der Steuerung von Finanzintermediären. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Banken und Versicherungsunternehmen, aber auch andere Finanzintermediäre werden betrachtet. Diese integrative Ausrichtung ist im deutschsprachigen Raum weitestgehend einzigartig.

Das Lehrstuhlporträt informiert Sie ausführlicher über unsere Lehre und Forschung.

Im Lehrangebot der Bachelor-Studiengänge spiegelt sich die besondere Ausrichtung des Lehrstuhls im Wahlpflichtmodul:

  • Bank- und Versicherungsmanagement

wider.

In den Masterstudiengängen werden die Wahlpflichtmodule:

  • MW46: Finanzintermediation
  • MW47: Bank Management and Financial Services
  • MW44: Bankbilanzierung
  • MW56: Asset Management

angeboten.

Zugriff auf die Unterlagen zu den Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Finanzdienstleistungen erhalten Sie über den nachfolgenden Link:

­­­­­Anmeldung für den Lernraum LS Finanzdienstleistungen

Postanschrift:

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Herrn Prof. Dr. Christoph J. Börner
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf

 

Verantwortlichkeit: